U8: Toller Teamgeist beim Auftaktspiel

Toller Teamgeist beim Auftaktspiel Am Sonntag, dem 9. Januar, war es endlich so weit: Die U8 der Mammuts, die die Hinrunde der Saison ausgesetzt hatte, durfte in der heimischen Illstraße ihr erstes Spiel überhaupt bestreiten. So streiften Pauline, Juri, Käthe, Jonah, Lasse, Zoe, Aliah und Deniz erstmals das blaue Trikot des Friedenauer TSC über und…

Details

WU14 OL: Ein mega Wochenende!

Ein mega Wochenende! Das erste Spiel gegen BGZ haben wir hoch verloren, aber viel dazu gelernt. Es war ein tolles Spiel trotz des Fehlens, unserer wichtigen Aufbauspielerin Anna. Unsere Defensive war in allen Vierteln sehr stark und wir alle haben uns weiter entwickelt. Unser Trainer sagt immer: “Lasst uns es als eine gute Gelegenheit sehen…

Details
wu18-vs-neukoelln-10

WU18: Erfolgreicher Doppelpack

Erfolgreicher Doppelpack Mit Spielen am Sonnabend und am Montag musste unsere WU18 gleich zwei Mal in drei Tagen ran. ein Problem? Nö. Eher willkommene Abwechslung, denn das Team ist „heiß“ und will auf dem Feld zeigen, was es drauf hat, so jednefalls der Eindruck, den die Coaches aus den Trainings aktuell haben. Am Sonnabend waren…

Details
u9-vs-bbs2

U9: Große Fortschritte

Große Fortschritte Spiel # 5 in dieser Saison war wieder ein Heimspiel für unsere U9-Minis. In der Illstraße hatten sie die 2. Mannschaft von BASS zu Gast. Schon im ersten Achtel gingen die kleinen Mammuts in Führung und bauten diese bis zum Ende des Spiels kontinuierlich bis zum Endstand von 81:27 aus. Es war toll…

Details

U9: Kampfgeist trotz zahlreicher Ballverluste

Kampfgeist trotz zahlreicher Ballverluste In ihrem vierten Saisonspiel begrüßten unsere Friedenauer Minis von der U9 die Basket Dragons von Marzahn. Nachdem das erste Achtel recht ausgeglichen war, ging Marzahn im zweiten Achtel deutlich in Führung. Bis zum Ende des Spiels konnten sie diese kontinuierlich ausbauen, so dass sich die Teams aus Friedenauer Sicht 14:58 trennten.…

Details

3. Herren: Kölsch und Bützchen

„Jungs, wenn wir am Samstag gewinnen, gibt es Kölsch und ein Bützchen“ Da muss man doch echt das Handy zücken, um zu verstehen, was unser Coach im besten saubreißisch von sich gibt. Stellt sich raus, es handelt sich um Alkohol und ein Küsschen. Damit kriegt man mich natürlich einfach gelockt. (Zitat eines anderen Saubreißn aus…

Details
u9-vs-alba6

U9: Aus Fehlern super gelernt!

Aus Fehlern super gelernt Für das dritte Saisonspiel reiste die Friedenauer U9 in aller Frühe in den Prenzlauer Berg zu Alba 6, wo wir auf sehr freundliche Gastgeber:innen trafen. Danke! Nachdem es in der letzten Woche gegen Pankow im Angriff mit dem eigenen Passspiel haperte, haben die Minis dieses Mal wieder sehr schön zusammen gespielt.…

Details
ftsc-u9-vs-pankow

U9: Gute Laune trotz herber Niederlage

Gute Laune trotz herber Niederlage Das zweite Saisonspiel der U9 war zugleich das erste Heimspiel. In der Illstraße begrüßten sie die bislang gänzlich ungeschlagene Mannschaft von der Einheit Pankow. Nach einem umkämpften, aber vielversprechenden ersten Achtel, bei dem unsere Minis mit einem Punkt führten, übernahmen die Pankower die Regie. Im zweiten Achtel erarbeitete sich Pankow…

Details

3. Herren: Friedenauer Hauer-Power

Friedenauer Hauer Power Auch das zweite Spiel der 3. Herren wurde bereits im ersten Viertel entschieden. Mit 20 Punkten Abstand entschied der feine Stamm die ersten 10 Minuten für sich. Das zweite Viertel war härter, umkämpfter, doch trotzdem dominierten die Mammuts. Die Friedenauer Hauer Power ließ nicht nach, und so konnte bis zur Halbzeitpause der…

Details

Fulminanter Saisonstart für die U9

Fulminanter Saisonstart für die U9 Beim ersten Spiel in dieser Saison ging es für unsere Mini-Mammuts der U9 zur Mädchenmannschaft von BASS nach Lankwitz. Es war das erste Spiel nach langer Corona-Pause und alle waren entsprechend aufgeregt. Dank einer wunderbar entspannten Atmosphäre vor Ort – hierfür ein großer Dank an unsere Gastgeberinnen und den Schiedsrichter…

Details
3. Herren

9-11. Ein Neuanfang für die 3. Herren.

9-11. Ein Neuanfang für die 3. Herren. Nach dem dramatischen, für viele tragischen, für alle entbehrungsreichen Corona-Jahr, startete unsere 3. Herrenmannschaft am denkwürdigen 11. September 2021 wieder in den regulären Spielbetrieb. Ob wir denn eine Schweigeminute vor dem Spiel einlegen sollten, fragte ich beim Aufwärmen einen der Gegner „wegen 9-11, du weißt schon.“ Er zuckte…

Details